x

+41 58 510 88 90

help@good-zuerich.ch

Rückruf buchen

Fall schildern

Frage stellen

Feine Arbeit
zum fairen
Preis

RA Dr. iur. Paul-Lukas Good

Vertragsrecht | Gesellschaftsrecht | Datenschutz und IT-Recht | Cannabis Beratung

Paul-Lukas ist Wirtschaftsanwalt und Partner bei Good Rechtsanwälte. Er hat über 12 Jahre Erfahrung in der Beratung von Unternehmen. Ebenfalls ausgeprägt ist sein Erfahrungsschatz im Verhandeln sowie dem Führen von Prozessen vor Gerichten und Behörden in der Schweiz. Seine Stärke ist es, massgeschneiderte Strategien für komplexe Fälle zu erarbeiten und umzusetzen.

Paul-Lukas hat im Jahr 2015 seine erste Kanzlei gegründet und im Jahr 2020 Good Rechtsanwälte zusammen mit seinem Bruder Christoph Good.

Bevor er selbständig wurde arbeitete er bei Lenz & Staehelin (Zürich), am Bezirksgerichts Zürich sowie bei Kessler Landolt Giacomini & Partner (Wollerau). Sein Lizenziat und Doktorat erlangte er an der Universität St. Gallen.

Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch

Schreiben Sie mir und ich werde mich umgehend bei Ihnen melden:

plg@good-zuerich.ch

Oder rufen Sie uns an:

+41 58 510 88 90

Häufig gestellte Fragen

Erfahrungen

Paul-Lukas verfügt über breite Erfahrung in vielen Branchen. In den folgenden Bereichen hat er jedoch durch die jahrelange Betreuung von Unternehmen kontinuierlich einen besonders fundierten Erfahrungsschatz sammeln können.

  • Infrastrukturprojekte (insb. Glasfaser)
  • Immobilienprojekte (Projektentwicklung, Transaktionen)
  • IT (Softwareentwicklung, Plattformen)
  • Cannabis (Transaktionen; CBD; Medizinisches Cannabis; THC)

Fälle

Paul-Lukas hat in den folgenden Bereichen Prozesse und Transaktionen mit einem kumulierten Volumen von mehreren 100 Mio. CHF betreuen dürfen.

  • Baubewilligungen (Einsprecher- und Bauherren-Vertretung)
  • Forderungsstreitigkeiten
  • SchKG-Streitigkeiten
  • FINMA-Verfahren
  • Beratung M&A Transaktionen
  • Beratung Immobilien Transaktionen

Ausbildung

11/2009Anwaltspatent Kanton Zürich
06/2005 – 11/2009Dissertation zum Thema «Die Schengen-Assoziierung der Schweiz»
08/1998 – 03/2003Rechtswissenschaftliches Studium an der Universität St. Gallen, lic.iur. HSG
07/1989 – 03/1998Görres-Gymnasium, Düsseldorf

Beruflicher Werdegang

06/2021 – heutePräsident des Vereins Cannabis Research (www.cannabis-research.ch)
10/2016 – heuteMitarbeit an verschiedenen legal-tech Projekten, Gründer der L24 AG
07/2014 – heuteGood Rechtsanwälte GmbH (bis 2020: Good & Partner Rechtsanwälte AG), Gründungspartner (www.good-zuerich.ch)
12/2009 – heuteFreier Mitarbeiter des Philosophie Ateliers Paul Good in Bad Ragaz (www.philosophiesymposium.ch)
02/2015 – 08/2015Ausserordentlicher Gerichtsschreiber am Bezirksgericht Schwyz
02/2010 – 06/2014Rechtsanwalt in der Anwaltskanzlei Kessler Landolt Giacomini & Partner (www.klgp.ch)
01/2008 – 01/2010Bezirksgericht Zürich: Audienzrichteramt / Einzelrichteramt
07/2006 – 08/2007Lenz & Staehelin Rechtsanwälte, Zürich
01/2001 – 12/2005Assistent am Lehrstuhl für öffentliches Recht von Prof. Dr. Ehrenzeller, Universität St. Gallen

Publikationen

Good, Paul-Lukas

Differenz in der Rechtspraxis – eine Spurensuche, in: Paul-Lukas Good/Christoph Good (Hrsg.), Mensch, Paul!, Paul Good zum 70. Geburtstag.

AGON Press, Lachen/Bad Ragaz 2012


Good, Paul-Lukas

Die Schengen-Assoziierung der Schweiz aus rechtsstaatlicher Perspektive

Sicherheit & Recht, Heft 2/2010, S. 92 ff


Good, Paul-Lukas / Sutter, Patrick

Einreiseverbot als Sanktion für vergangenes Verhalten oder Mittel zur Gefahrenabwehr?

Sicherheit & Recht 3/2010, S. 199 ff.


Good, Paul-Lukas

Die Schengen-Assoziierung der Schweiz

Dissertation Universität St. Gallen 2010.


Good, Paul-Lukas / Spiekermann, Kai

Liberalismus und Rechtsstaat: Thesen zu EMRK und europäischer Identität, in: Ulrich Zelger/Patrick Sutter (Hrsg.), 30 Jahre EMRK-Beitritt der Schweiz: Erfahrungen und Perspektiven

Bern 2005, S. 19-42.


Ehrenzeller, Bernhard / Good, Paul-Lukas

Rechtsgutachten zu Handen des Gemeinderats von Emmen betreffend das Einbürgerungsverfahren in der Gemeinde Emmen, in:

Jusletter 6. Oktober 2003.

«Ich mag Diskussion, Feiern, Langstrasse, Moshpit, Festivals, Kunst, Philosophie, Italien und die Liebe. Mein Film spielt zurzeit in Zürich, meiner Wahlheimat, wo ich arbeite, ins GYM gehe und abends tanzen kann.»

Dr. iur. Paul-Lukas Good